CSD-Kulturtage: Stadtplanung der Zukunft

Veröffentlicht am 21.07.2020
| 84 Aufrufe

Den Clip gibt es in der Originalfassung auch hier:
https://vimeo.com/467487042

Im Jahr 2050 werden wohl zwei Drittel der Menschen in Metropolen leben. Am Beispiel Stuttgarts und der Region soll darüber gesprochen werden, wie die ideale Stadt aussehen könnte - unter Berücksichtigung von Vielfalt, Beteiligung und sich verändernden Gesellschaften. Es diskutieren Andreas Hofer (Geschäftsführer, Internationale Bauausstellung 2027), Irene Armbruster (Geschäftsführerin, Bürgerstiftung Stuttgart), Vertreter*innen des Projekts Regenbogenhaus Stuttgart und weitere Expert*innen. Moderation: Hilmar Pfister.