CSD-Kulturtage: Dazwischen daheim sein und die Welt bunter machen

Veröffentlicht am 24.07.2020
| 133 Aufrufe

Den Clip gibt es in der Originalfassung auch hier:
https://vimeo.com/467677118

Menschen, die lsbtiq* sind und kulturellen/religiösen Minderheiten angehören, sind eine Verstärkung für Vielfalt! Wir erleben das in den täglichen Begegnungen in unseren queeren Projekten bei der tgbw und dem VLSP*. Anhand von Videos und Erfahrungsberichten machen wir uns klar: Welche besonderen Ressourcen Menschen mitbringen, die "dazwischen daheim" sind: zwischen Kulturen, Religionen, sexuellen Orientierungen und Geschlechtern. Welche Kraft haben sie? Wie profitieren Gesellschaft und die Welt von dieser Vielfalt? Und wo brauchen sie selbst Verstärkung?